Start

"Cml Invest" ist ein innovatives, modernes Versicherungskonzept für die private Krankenversicherung. Es berücksichtigt einfach und flexibel Ihre persönlichen Bedürfnisse. Von der preisorientierten Einsteigervariante bis zum leistungsstarken Komfortschutz - entscheiden Sie welche Leistungsschwerpunkte Sie setzen wollen!

 

Sie haben Fragen hierzu? Wir beraten Sie gerne!

Private Krankenversicherung
Vorname : (*)
Invalid Input
Nachname (*)
Invalid Input
Straße: (*)
Invalid Input
Nummer: (*)
Invalid Input
PLZ (*)
Invalid Input
Ort (*)
Invalid Input
Erreichbarkeit (*)
Invalid Input
Geburtsdatum (*)
Invalid Input
Telefon: (*)
Invalid Input
E-mail: (*)
Invalid Input
Berufsgruppe: (*)
Invalid Input
Anmerkungen
Invalid Input

Wozu braucht man Versicherungen?

"Man sollte das versichern, was einem bei Verlust schadet."
Viele bauen Ihr "Leben" ausschließlich auf Ihre Arbeitskraft auf. Also muß diese entsprechend versichert werden.

Eine private Krankenversicherung hat nicht nur den Vorteil, dass man bei einem Krankenhausaufenthalt Chefarztbehandlung und ein Einbettzimmer genießt. Nein. Private Krankenversicherungen zahlen auch dann, wenn die gesetzliche Krankenkasse den Riegel vorgeschoben hat. So zum Beispiel beim Zahnersatz. Während von den gesetzlichen Krankenkassen immer weniger Leistungen komplett übernommen werden, bietet die private Krankenversicherung Schutz, der weit über das “Normale” Krankenkassenbudget hinaus reicht. Eine private Krankenversicherung kann auch so abgeschlossen werden, dass im Falle einer Krankheit, die Versicherung eine gewisse monatliche Summe als finanzielle Unterstützung zahlt.
Beim Thema Altersvorsorge denken viele an Lebensversicherungen und finanzielle Zusatzversicherungen. Doch was ist, wenn man das Alter, wo die Lebensversicherungen ausbezahlt werden, nicht ohne finanzielle Probleme erreicht? Wie sieht dann die private Altersvorsorge aus? Um auch hier aktiv Altersvorsorge zu betreiben, bieten die Versicherungen viele, ja, sogar unzählige verschiedene Möglichkeiten an. So kann man die monatliche Rate, die für eine Lebensversicherung eigentlich geplant war, aussetzen oder stunden lassen. Aber auch andere zusätzliche Versicherungen können einen im Alter finanziell stützen.
So zum Beispiel die Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie ermöglicht dem Versicherungsnehmer dann eine finanzielle Absicherung, wenn er nicht mehr in der Lage ist, seinen Beruf auszuüben. Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird als Absicherung für den Notfall abgeschlossen. Das heißt, sie kommt dann auf, wenn der Versicherungsnehmer den ausgeübten Beruf aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr erledigen kann. Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird vorher monatlich mit zum Teil geringen Summen aufgestockt, und für den Fall des Falles kann dann mühelos auf sie zugegriffen werden. Um den besten Versicherungsschutz zu genießen vereinbart man am einfachsten einen Termin mit einem Versicherungsvertreter seiner Wahl und seines Vertrauens

Informieren Sie sich jetzt!


auszeichnungen